Pfadi Limmattal ist anpassungsfähig

Abteilungsrat um 1940

Abteilungsabzeichen ab 1978

 

Abteilungsabzeichen ab 2015

Abteilungs Fahne & APV Fahne ab 2015

Liste der Leiter von 1919 bis heute

Chronologische Listen 1919-1990.pdf 5'701 KB
PAL CHRONIK 50 und 60 Jahre.pdf 5'327 KB

  • Die Geschichte über die Gründung der Pfadiabteilung Limmattal (1913/1919)
  • wie die Pfadi Abteilung Altberg von der Abteilung Limmattal ausgegründet wurde (1969)
  • die Entstehung des APV Limmattal (Altpfadiverband 1940) mit vielen Bildern und Geschichten über die unterschiedlichen Aktivitäten seit 1913 
Nachdem es immer mehr ehemalige aktive Pfader gab, welche die Pfaderische Freundschaften weiterpflegen wollten, wurde der APV geründet, mit dem Ziel, einerseits die persönlichen Freundschaften weiter zu pflegen, aber auch die aktive Pfadiabteilung und die Führerer besser unterstützen zu können.
 
Im Wandel der Zeit hat sich auch die Pfadibewegung Schweiz immer wieder anpassen müssen. Vom reinen Buben-Verein ist es heute ein Mädchen & Bubenverein. Der schweizerische Pfadibund, PBS ist konfessionsneutral, alle Glaubensrichtungen finden bei uns ihren Platz.
 
Die Freizeitaktivitäten haben sich ebenso stark verändert. So sind die Pfadis nicht nur im Wald anzutreffen, sonder Pfadi spielen Fussball, sind mit dem Fahrrad unterwegs, machen OL-Läufe oder betätigen sich in anderen Sportarten. 
 
Auch das Erscheiningsbild der Pfadi hat sich gewandelt. So hat die Pfadiabteilung Limmattal schon diverse Anpassungen auch beim LOGO und den Abzeichen hinter sich. Vor allem der Zusammenschluss bzwischen Buben- und Mädchenpfadi hatte auswirkungen. So verwenden die Buben die Lilie und die Mädchen das Kleeblatt als Logo-Zeichen. 
 
2015 hat auch die Pfadiabteilung Limmattal diese Anpassung an das Logo vollzogen. Es wurde eine neues Logo entworfen, welches Lilie (Bubenpfadi) und Kleeblat (Mädchenpfadi) vereint, so wie es auch im Pfadibetrieb heute ist. 
 
Der APV hat daraufhin neue Fahnen herstellen lassen und diese feierlich mit der Abteilung an Pfingsten 2015 am Lagerfeuer eingeweiht. Der APV hat das selbe Logo übernommen und seine alterhwürdige Fahne mit der neuen Fahne abgelöst und die alte Fahne bekommt einen schönen Platz im Pfadiheim Schlieren.

Chronik Bände und diverse historische Dokumente

APV_CHRONIK_BAND_1_1943-1982.pdf 23'709 KB
APV_CHRONIK_BAND_2_1983-2993.pdf 26'927 KB
APV_CHRONIK_BAND_3_1994-2003.pdf 16'904 KB
APV_CHRONIK_BAND_4_2004-2012.pdf 19'138 KB
Fähnlibuch LEU 1944-1947.pdf 9'625 KB
Rarität 001 Ferienlager.pdf 865 KB
Rarität 001 Ferienlager Karte.pdf 720 KB